Aus Kapazitätsgründen können keine weiteren Vereine mehr aufnehmen, höchstens auf die Nachrückerliste setzen, falls wir die Teilnehmerzahl nicht überschreiten.

 

"Hier bitten wir um euer Verständnis, irgendwo müssen wir eine Grenze ziehen"

 

BITTE DIE KÄMPFER VORAB MELDEN, AM TURNIERTAG FINDEN KEINE ABSPRACHEN MEHR STATT.



Download
Ausschreibung Diemelstadt Pokal 2018
Diemelstadt Pokal 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.7 KB
Download
ITO REGELWERK 2017 - LEITLINIE FÜR WETTK
Adobe Acrobat Dokument 394.5 KB

Austragungsort ist die Schulturnhalle, in der Walme 5-7, 34474 Diemelstadt


Diemelstadt Pokal 2018
 
FORMEN EINZEL / TEAMFORMEN / SYNCHRONFORMEN
POINTFIGHTING / VOLLKONTAKT
 
Termin: 29.09.2018
 
Meldeschluss:

Formen: 19.09.2018 

Kämpfer (PF und VK): 19.08.2018

- Jugend, Junioren, Damen und Herren, Veteranen -
 
Ausrichter: TV Germania 1863 Rhoden e.V.
Ort: Schulturnhalle
Walme 5-7
34474 Diemelstadt
"Für das leibliche Wohl ist gesorgt"
Startgebühren:
  Formen Einzel 10,- Euro, Synchronform (2 Teilnehmer) 15,- Euro pro Team, Teamformen (3 bis 5 Teilnehmer) 20,- Euro pro Team
Point Fighting 10,- Euro
Ehrengaben:
 Formen Einzel: 1. bis 3. Platz Trophäe
 Team- u. Synchronformen: Medaillen und Urkunden
 Point Fighting: 1. bis 3. Platz Trophäe
 
"Jeder Sportler ab dem 4. Platz erhält eine Teilnehmermedaille"


Kategorien:
Einzellauf Formen Korean Style: (Hyong / Tul / Poomsae)
Keine Doppelstarts in einer höheren Klasse, sollten Klassen bei den Kindern überbelegt sein -  werden wir ggf. Pools bilden. Behinderte Sportler können/dürfen natürlich in eigenen Klassen starten.
 
Klassen: - Bis einschl.: - 7 Jahre / 8 - 9 Jahre / 10 - 11 Jahre / 12 - 13 Jahre / 14 - 15 Jahre /
16 - 17 Jahre
(10.- 9.Kup) / (8.- 7. Kup) / (6.- 5. Kup) / (4.- 3. Kup) / (2.- 1. Kup) / (ab 1. Dan)
 
Klasse = Senioren 1: ab 18 bis einschl. 40 Jahre jeweils männlich / weiblich
(10.- 7. Kup) / (6.- 5. Kup) / (4.- 3. Kup) / (2.- 1. Kup) / (ab 1. Dan)
 
Klasse = Veteranen: ab 41 Jahre jeweils männlich / weiblich
(10.- 7. Kup) / (6.- 5. Kup) / (4.- 1. Kup) / (ab 1. Dan)
(Sollten sich Ü-50 und Ü-60 Starter melden - öffnen wir weitere Klassen)
 
Synchronformen:
2 Personen pro Team (Synchron)
 
Gürtelklasse Anfänger: 10. bis 5. Kup
Gürtelklasse Fortgeschrittene: 4. Kup bis einschließlich Danträger

(Die Gürtelklasse richtet sich in der Regel immer an den ältesten, bzw. höchstgraduierten. Hier werden keine Klassen zusammen gelegt.)

Bis einschl. 10 Jahre / bis 13 Jahre / bis 16 Jahre / 17 bis einschl. 40 Jahre / ab 41 Jahre / Mixed
 
Teamformen:
3 bis 5 Personen pro Team (versetzter Ablauf erlaubt) Geschlechter werden nicht getrennt
 
Gürtelklasse Anfänger: 10. bis 5. Kup
Gürtelklasse Fortgeschrittene: 4. Kup bis einschließlich Danträger
(Die Gürtelklasse richtet sich in der Regel immer an den ältesten, bzw. höchstgraduierten. Hier werden keine Klassen zusammen gelegt.)
Bis einschl. 10 Jahre / bis 13 Jahre / bis 16 Jahre / 17 bis einschl. 40 Jahre / ab 41 Jahre / Mixed
 
Sollten sich keine Paarungen ergeben - werden wir Klassen zusammenlegen (eine Klasse höher oder niedriger). Wenn die Abstände zu groß sein sollten und dieses sich wegen der Fairness nicht vereinbaren lässt, wird die Form normal gelaufen und bewertet.
Sollten sich bei den Synchron- und Teamformen Paarungen nicht mit der Ausschreibung abdecken, sprecht uns bitte an. Wir lassen uns offen, sogenannte Mixed-Klassen zu bilden.
 
Point Fighting/Vollkontakt:
Gürtelklasse Anfänger: 10. bis 5 Kup
Gürtelklasse Fortgeschrittene: 4. Kup bis einschließlich Danträger
Kämpfer bitte zeitig (4 Wochen vor dem Turnier) melden, da wir bei max. 120 Teilnehmern gerne vorab ein Absprache treffen können, so das wir möglichst für alle einen Gegner finden. Freundschaftskämpfe außerhalb der Gürtelklassen sind nach Absprache mit den Trainern möglich.

 

Es wird 2 x 2 Minuten im K.O. System gekämpft – bei Unentschieden

1. Minute Verlängerung – bei weiteren Unentschieden entscheidet in der

Verlängerung der erste Treffer. Wenn sich in den Gewichtsklassen keine Gegner finden, legen wir maximal eine Klasse rauf oder runter zusammen.

 

Jugend C (-10 Jahre) männlich

-20 Kg, -24 kg, -28,0 kg, -32,0 kg, -37,0 kg, +37,1 kg

Jugend C (-10 Jahre) weiblich

-20 Kg, -24,0 kg, 28,0 kg, -32,0 kg, -37,0 kg, +37,1 kg

Jugend B (-12 Jahre) männlich

-28,0 kg, -32,0 kg, -37,0 kg, -42,0 kg, -47,0 kg, +47,1kg

Jugend B (-12 Jahre) weiblich

-28,0 kg, -32,0 kg, -37,0 kg, -42,0 kg, -47,0 kg, +47,1kg

Jugend A (13-15 Jahre) männlich

-47,0 kg, -52,0 kg, -57,0 kg, -63,0 kg, -69,0 kg, +69,1 kg

Jugend A (13-15 Jahre) weiblich

-42,0 kg, -46,0 kg, -50,0 kg, -55,0 kg, -60,0 kg, -65,0 kg, +65,1 kg

Junioren (13-15 Jahre) männlich

-63,0 kg, -69,0 kg, -74,0 kg, -79,0 kg, -84,0 kg, -89,0 kg, -94,0 kg, +94,1 kg 

(Neu: wir habe die Klassen auch für Senioren geöffnet)

Junioren (16-18 Jahre) nur männlich und Herren (19-40 Jahre)

-57,0 kg, -63,0 kg, -69,0 kg, -74,0 kg, -79,0 kg, -84,0 kg, -89,0 kg, -94,0 kg, +94,1 kg

Damen (16-40 Jahre)

-50,0 kg, -55,0 kg, -60,0 kg, -65,0 kg, -70,0 kg, +70,1 kg

Veteranen Herren (ab 41 Jahre)

-63,0 kg, -74,0 kg, -84,0 kg, -94,0 kg, +94,1 kg

Veteranen Damen (ab 41 Jahre)

-55,0 kg, -65,0 kg, +65,1 kg

 


 


Daran halten wir auch weiter fest:
"Die mitreisenden Trainer oder Trainerinnen der teilnehmenden Vereine, erhalten wie immer einen kleinen Pokal zur freundschaftlichen Geste durch die Kampfsportabteilung des TV Rhoden...darf auch ein Trainer eurer Wahl sein, diesen bitte bei der Anmeldung bekannt geben"

Teilnahme auf eigene Gefahr, Veranstalter bzw. Ausrichter haften nicht für Körper- oder Sachschäden. Für die Alterseinteilung zählt das Alter am Wettkampftag.


Film- und Bildrechte: Die Teilnehmer versichern mit der Anmeldung, dass sie die Rechte an den Fotos/Videos, welche bei dem Turnier gemacht werden, an die Kampfsportabteilung Rhoden abtreten. Sie erheben keine Einwände gegen eine Veröffentlichung im Internet oder Presse.